Universitätslehrgangs „Kulturgüterschutz, MSc“

Cultural Property Protection Masters programme Danube University Krems

Erster englischsprachiger Durchgang des Universitätslehrgangs „Kulturgüterschutz, MSc“.

Der Studiengang startet im Herbst 2020 an der Donau-Universität Krems. Der englische Universitätslehrgang umfasst sechs lange und zwei kürzere Module, deren Schwerpunkte unter anderem

• Humanitäres Völkerrecht
• Krisenmanagement und Stabsarbeit
• Sicherheit für Kulturgüter und Sammlungen (von Alltagssituationen über Naturkatastrophen bis hin zu Krisengebieten)
• Identifizierung von Kulturgütern
• Umgang mit betroffenem Material und technische Stabilisierungsmöglichkeiten
• ein interdisziplinäres Projekt zum Thema Kulturgüterschutz und
• eine Kulturgüterschutzübung sind.

 

Detailinformationen im PDF-Format:

Outline CPP Masters DUK

Time Schedule CPP Masters DUK

 

Für weitere Details besuchen Sie bitte unsere Website, deren Inhalt laufend ergänzt wird:

https://www.donau-uni.ac.at/dbu/cpp

 

Publiziert am 24.01.2020